10 Personen nach Beachsoccer-Spiel in Quarantäne Seit

10 Personen nach Beachsoccer-Spiel in Quarantäne
Seit Sonntag, 28.06.2020 ist eine 10-köpfige Beachsoccer-Mannschaft aus dem Kanton Aargau in Quarantäne. Nach einem Trainingsspiel ist ein Spieler der gegnerischen Mannschaft positiv auf das Coronavirus (COVID-19) getestet worden.