Als Bremer macht man sich in der aktuellen Situation

Als Bremer macht man sich in der aktuellen Situation nicht über Hamburg lustig, im Gegenteil – es tut mir echt Leid für die Hamburger, das muss sich wie eine schallende Ohrfeige anfühlen. Unglaublich. Kopf hoch, HSVer!