Ich höre mir an, wie man im Bumsportal das „sagbare“

Ich höre mir an, wie man im Bumsportal das „sagbare“ verboten bekommt.
Nach dem Hinweis, dass er den AGB zugestimmt hat und ein internationales Unternehmen nicht den Staat repräsentiert, scheint Ruhe zu sein.