In Dresden musste erst eine Radfahrerin sterben, bevor

In Dresden musste erst eine Radfahrerin sterben, bevor eine solche Gefahrenstelle beseitigt wurde (Petersburger Straße). An vielen anderen Stellen ist es immer noch extrem gefährlich.
Und die Medien (hier aus dem RND) bagatellisieren die Gefahr als »plötzliche Öffnung«.