Während der Sommerferien müssen die Fallzahlen genau

Während der Sommerferien müssen die Fallzahlen genau im Blick behalten werden. Für eine allfällige zweite Welle hat Liechtenstein gemäss Infektionsbiologin Monika Büchel-Marxer aber gute Karten, man sei gerüstet.